logo

Osteopathische Techniken für Sie

Weil es auf die richtige Technik ankommt.

Es ist mein Ziel, für jeden meiner Patientinnen und Patienten die richtige Behandlungsmethode zu finden. Darum erweitere ich meine Kompetenzen kontinuierlich durch gezielte Schulungen und Weiterbildungen.

Neben meiner 20-jährigen Erfahrung als Physiotherapeut verfüge ich über eine Ausbildung zum Sektoralen Heilpraktiker Bereich Physiotherapie: Hier biete ich Ihnen vor allem tiefgehende Kenntnisse in den osteopathischen Techniken. Ob diese Heilkunde der für Sie passende (Behandlungs)Weg ist, finden wir in einem persönlichen Gespräch gemeinsam heraus.

Osteopathische Techniken

Grundlage für meine Arbeit mit den osteopathischen Techniken sind genaueste Kenntnisse der menschlichen Anatomie und Biomechanik. Ich betrachte Ihren Körper dabei immer ganzheitlich. Und Sie können sich in jedem Fall sicher sein, dass ich Sie in Ihrem subjektiven Befinden ernstnehme.

Zur Diagnose und Behandlung von Symptomen und Dysfunktionen wie zum Beispiel Bewegungseinschränkungen, Blockaden und funktionellen Störungen wie Tinnitus und Kopfschmerzen setze ich meine Hände ein. Mithilfe verschiedener sanfter und zugleich direkter manueller Techniken unterstütze ich Sie dabei, die gestörte Ordnung Ihres Körpers wiederherzustellen.

Ob durch Einsatz sogenannter strukturaler, visceraler oder cranio-sacraler Techniken: Mit sanften osteopathischen Techniken kann ich Ihren Selbstheilungskräften starke Impulse geben.

 


 „Ich kam mit einem Problem in die Praxis, das viele Menschen nur einige Minuten haben: einem Schlucklauf. Mich quälte dieses Problem allerdings wochenlang. Als sehr eingespannter Familienvater war ich nach dem Besuch mehrerer Ärzte, die mir nicht helfen konnten, ziemlich resigniert. Dann kam ich über eine Empfehlung zu Juan Tapia Falen. Ihm ist es in nur einer Sitzung gelungen, mich durch gezielte osteopathische Techniken von diesem extrem störenden Leiden zu „befreien“. Klingt wie ein Wunder? War es für mich auch.“ Gian Carlo C.